Sushi (vegan, glutenfrei)

Hallo meine Lieben!

Heute möchte ich euch gerne ein weiteres Lieblingsgericht von mir aus der asiatischen/japanischen Küche vorstellen. Genauso wie die Summer Rolls stehen schön hergerichtete Sushiteller oft auf meinem Esstisch, so auch heute:

Sushi (vegan, glutenfree)

Zutaten:

  • 1 Tasse Sushireis
  • 1,5 Tassen Wasser
  • Reisessig (Asialaden)
  • Noriblätter (Asialaden)
  • Gemüse wie z.B. Karotten, Gurken, Paprika, Avocado usw.
  • Sojasauce
  • Ingwer eingelegt (Asialaden)
  • Wasabipaste
  • ggf. Sesam

Den Reis mit der 1 1/2-fachen Menge Wasser kochen. Zum Glück habe ich einen originalen japanischen Reiskocher, da gelingt das ganz ohne Probleme ;-)

Wenn dieser fertig ist einige Spritzer Reisessig hinzugeben, umrühren und abkühlen lassen. Jetzt kommt die Herausforderung, sowohl in der Zubereitung als auch in der Beschreibung dass ihr versteht wie ich es meine. Aber ich denke dass alle eine ungefähre Ahnung haben wie sich die Sushirollen zubereiten lassen, aber ich versuche es mal: Den Reis auf dem Noriblatt vorsichtig und gleichmäßig verteilen und andrücken. Dabei bis an die Ränder gehen und keine Lücken lassen! Nun die in feine oder gröbere Streifen geschnittenen Gemüsesorten im unteren Drittel horizontal platzieren und das Noriblatt von unten nach oben vorsichtig einrollen, dabei immerwieder auch andrücken. Gut gelingt das mit einer kleinen Bastmatte, die gibt es speziell dafür auch im Asialaden etc. Nun müssen nur noch die Sushi-Maki von der Rolle geschnitten werden, hierzu ein wirklich scharfes Messer verwenden.

Wer „Inside-Out“ machen möchte muss den Reis von beiden Seiten auf das Noriblatt kleben. Zum Schluss kann die Rolle noch in Sesam gewälzt werden.

Ich esse Sushi immer mit Sojasauce, Wasabi und eingelegtem Ingwer, dazu gibt es Jasmintee.

Sushi (vegan, glutenfree)

Advertisements

2 Gedanken zu „Sushi (vegan, glutenfrei)

  1. Pingback: Sushi goes raw-vegan! | have a try

  2. Pingback: Falafel – Wraps mit Kichererbsenbällchen, roten Linsen und Sesamsauce (vegan) | have a try

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s