Pastinaken-Curry-Mango-Suppe (vegan)

Hallo liebe Leute!

Heute wird nicht lange um den „heißen Brei“ geredet, es gibt eine sättigende, fruchtig-scharfe Suppe die ich euch hiermit vorstellen möchte:

IMG_0318

Zutaten für 4 Personen:

  • 500g Pastinaken
  • 2 mittlere Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ Mango
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 ½ TL Curry
  • Salz
  • Chili frisch oder aus der Mühle
  • 800-1000 ml Gemüsebrühe

Diese Suppe ist schnell und einfach zubereitet: Zunächst die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein schneiden, in Olivenöl andünsten. Nach einigen Minuten die geschälten und in Würfel geschnittenen Pastinaken und die 2 Kartoffeln hinzugeben und weiter anbraten. Nach weiteren Minuten das Kurkuma, das Curry und die Gemüsebrühe hinzugeben und alles zusammen für ca. 8 Min. köcheln lassen. In der Zwischenzeit eine halbe Mango vom Kern trennen und schälen. Sind die Pastinaken weich gekocht, alles zusammen (inklusive der nun hinzuzugebenden Mango!) fein pürieren und mit Salz und Chili abschmecken. Fertig.

Guten Appetit!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Pastinaken-Curry-Mango-Suppe (vegan)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s