Mein Silvestermenü 2013-2014

Hallo schöne Welt, hallo liebe Leute,

– ein frohes und gutes neues Jahr 2014!

Möge es bunt, vielfältig, aufregend und herausfordernd sein!

Ich habe beschlossen euch alle an meinem veganen Silvestermenü teilhaben zu lassen, welches ich zusammen mit meiner Schwester zubereitet habe (insgesamt für 4 Personen).

Unser Motto war: Fruit- and Colour up your life!

Lasst euch nicht erschrecken, es sind einige Gänge geworden und ein Streifzug über mehrere Kontinente…

Das Schöne am gemeinsamen Kochen ist ja auch das Vorauswählen der Gerichte, das Zusammenschreiben der noch zu besorgenden Zutaten und dann das Besorgen derselbigen auf den Märkten und in den Bioläden der Stadt. Genauso haben wir es dieses Jahr auch wieder getan, also los geht es!

Als erstes werde ich euch unsere Menükarte darbieten und die Weine die wir dazu getrunken haben. (Mit dem teuren Bio-Barolo hatten wir nur leider etwas Pech, dieser war korkig).

MenükartegeschnIMG_9822

Unser Eröffnungsaperitiv:

Sicherlich kein veganer Champagner aber dafür mit selbstgemachten Grünkohlchips:

thumb_015

Prost!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s